Schwangerschaftsübelkeit

Scheint, als würde es mich jetzt damit auch erwischen. Bei der ersten Schwangerschaft hatte ich damit Null Probleme, ich konnte essen, was und wann ich wollte und mir ging es prächtig.

Aber seit 2 Tagen fühl ich mich total mau. Bin nach kleinsten Portionen pappsatt und hab dauernd das Gefühl, als würde ich das Gegessene bald wiedersehen. Das ist ein sehr ungewohntes Gefühl, weil ich sonst einen sehr stabilen Magen habe. Es ist auch nicht hilfreich, wenn wir, so wie heute, in einem Restaurant essen sind und ich mir was total Leckeres bestelle, auf das ich wirklich richtig Appetit habe, aber mir dann den Großteil reinzwängen muss und alles wie ein Stein im Magen liegt.

Ich hoffe, das geht bald vorbei. Ich war immer so stolz auf meine Beschwerdefreiheit beim ersten Mal.

Morgen werde ich erstmal zum Doc gehen, die Bluttests machen. Ich wollte an sich damit bis Dienstag warten, aber irgendwie bin ich doch schon zu aufgeregt. Und beim Gyn sollte es an einem Montag Vormittag auch nicht so voll sein. Vielleicht krieg ich ja auch de Ultraschall eher, wer weiß?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s