Ernährungstango

Da ich nun in anderen Umständen bin, heißt das auch gleichzeitig für mich, besser auf meine Ernährung acht zu geben. Durch meine zahlreichen (Nahrungsmittel-)Allergien ist das eh alles schon ein wenig eingeschränkt, aber jetzt muss ich teilweise richtig zirkeln.

Kein Alkohol versteht sich von selbst. Nicht Rauchen auch. Ist ein bisschen schade für die Biergartensaison, aber Radler mit alkoholfreiem Bier ist eine durchaus brauchbare Alternative und hat auch jede Menge Mineralien.

Doch dann wird’s schon spannender. Durch meine nicht vorhandene Toxoplasmose-Immunität sind Salami und Konsorten tabu. Genau wie Frischmilch und unpasteurisierter Käse, wobei ich bei letzterem noch nicht einmal weiß, wo man den her kriegt.
Ich sollte auch keinen oder wenig schwarzen Tee trinken, weil der die Eisenaufnahme hemmt und ich da eh immer schon hart an der Kante fahre. Kaffee mag ich nicht.
Die meisten Früchte und rohes Gemüse sind raus, weil ich allergisch dagegen bin. Das Obst, gegen das ich nicht allergisch bin, mag ich meistens nicht. Also dann alles in gekochter Form, und dabei den Vitaminverlust in Kauf nehmen.

Bei den Süßigkeiten wird es noch mal richtig heftig, denn da dürfen keine Nüsse drin sein. Auch nicht in gekochter oder sonstwelcher Form, weil es mich da komplett ausscheren könnte. Meine letzten Erlebnisse diesbezüglich sind zwar um die 15 Jahre her, aber haben sich so ordentlich in mein Gedächtnis gebrannt, dass ich das auf keinen Fall wiederholen möchte.

Also werd ich immer fleißig die Zutatenlisten lesen oder die Verkäufer löchern und aufs Beste hoffen – so wie heute beim Bäcker, als ich das letzte der Putenbrötchen ergattern konnte, dass da neben den 15 Salamibrötchen lag.

 

P.S. Der Artikel sollte ursprünglich länger werden, aber ich habe heute einfach nicht mehr Zeit. Da ist irgendwas mit Fußball und da muss ich jetzt ganz schnell hin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s