Aberglaube

Ich bin eher weniger abergläubisch. Ich habe eine schwarze Katze, die mehrmals täglich von links nach rechts und wieder zurück über mich drüber läuft, bis sie endlich ihre Schlafposition gefunden hat. Ich gehe nicht unter Leitern durch, weil ich mir eher den Kopp anhauen und dabei den Leiternden vom Arbeitsgerät schubsen würde. Wenn ich Salz umkippe, dann feg ich es eben wieder auf. Ich freu mich, wenn ich ein vierblättriges Kleeblatt finde, nur um kurze Zeit später festzustellen, dass dies eine Wiese mit eigens gezüchtetem vierblättrigen Klee ist. Ich streichel auch keine Hasenpfoten, es sei denn, diese sind noch am lebendigen Hasen dran, aber bei meinem Glück würde mir das Viech beim Versuch eher in die Hand beißen.

Aber es gibt einige Sachen, da bin ich ganz fürchterlich abergläubisch. Wenn wir beispielsweise auf der Autobahn unterwegs sind und mein Mann auf etwa der Hälfte der Strecke meint „ist aber schön leer heute, da sind wir bestimmt ganz schnell da„, da werd ich grantig und fauche „beschrei es nur nicht„. Und prompt, keine 5 Kilometer später wartet der Megastau. Mittlerweile verkneift sich mein Mann solche Aussagen. Die Staus finden wir trotzdem.

Ähnlich ist es bei mir und der Aussage „ich freu mich drauf„. Sobald ich das zu einem bevorstehenden Ereignis anmerke, dann ich mir selbiges auch schenken. Es ist tatsächlich noch nie vorgekommen, dass dann noch was gescheites bei rausgekommen ist. Ich hab es immer mal wieder probiert. Bei kleinen Dingen. Bei bombensicher geplanten Sachen. Trotzdem kam immer nur Murks raus.
Also schenke ich mir diese Aussagen. Stattdessen bin ich gespannt darauf. Oder ich kann es kaum erwarten.

Mei, was bin ich gespannt auf den Krümel und hoffentlich sind die 9 Monate bald rum 😉

P.S. Kennt ihr noch den abergläubischen Spruch, gerne bei großen Feiern, wo es auch mal ein wenig eng wird: „Wer das Tischbein zwischen den Beinen hat, bekommt eine böse Schwiegermutter„? Hab ich nie was drauf gegeben und saß bevorzugt an diesen Stellen, wollte ja sonst keiner hin.
Leider ist dieser Aberglaube mehr als berechtigt. In echt jetzt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s