Gesundes Neues Jahr

Ich hoffe, alle sind gut im neuen Jahr angekommen und auch die Kopfschmerzen halten sich in Grenzen 😉

Vor genau 10 Jahren allerdings war für mich das gesunde neue Jahr bereits nach 3 Stunden vorbei. Wir waren Skifahren in Obertauern und feierten Silvester in einer der Skihütten direkt neben der Piste. Die Hütte war ein wenig größer, mit einer Galerie, um mehr Leute unterzubringen. Und an der Unterseite der Galerie waren die riesigen Lautsprecher montiert, direkt am Rand über der Tanzfläche.

Der Abend lief mehr schlecht als recht, ich fühlte mich nicht sonderlich wohl und von daher trank ich möglicherweise mehr als mir gut tat. Und je später der Abend wurde, umso ausgelassener wurde auch ich. Dazu verbesserte sich die Musik auch spürbar, weg von den obligatorischen Aprés-Ski-Hits zur normalen Partymucke. Und irgendwann lief dann Offspring und ich hüpfte ausgelassen auf der relativ leeren Tanzfläche herum, wirbelte meine Arme umher und *rumms* traf mit einem satten Handkantenschlag einen der tiefhängenden Lautsprecher.

Ich war mit einem Schlag nüchtern, der Schmerz zuckte heftig bis in die Schulter, aber verschwand dann auch relativ schnell wieder. Trotzdem war mir nicht mehr zum feiern zumute und so bin ich in unsere Pension gegangen und habe mich schlafen gelegt.

Am nächsten Morgen versuchte ich mich anzuziehen, aber bei jeder Bewegung meiner rechten Hand tat diese weh. Als ich eine Jacke mit engen Bündchen an den Ärmeln anziehen wollte, ging gar nix mehr und ich entschied mich, dann doch mal zum Arzt zu gehen. Während meine Mitreisenden ihren Kater auf der Piste kurierten, watschelte ich in den Ort und verbrachte den Vormittag in der chirurgischen Praxis. Dort wurde dann eine Spiralfraktur am Mittelhandknochen des kleinen Fingers festgestellt, die zum Glück aber nicht verschoben war. Sie konnte also problemlos eingegipst und ich wieder auf die Menschheit losgelassen werden.

Ich informierte meinen Freund beim Mittagessen darüber und machte mich dann daran, meinen teuren Skipass wieder zurück zu geben und wenigstens einen Teil des Geldes erstattet zu bekommen. War alles kein Problem, kommt dort vermutlich häufiger vor, bis auf die Tatsache, dass ich den Erhalt des Geldes mit einer Unterschrift bestätigen sollte. Statt zu unterschreiben, bekam ich erstmal einen Lachflash, weil ich als Rechtshänder mit links kaum den Stift halten, geschweige denn eine brauchbare Unterschrift leisten konnte. Ich malte also ein paar lustige Krakel auf das Formular, bekam mein Geld und verbrachte den restlichen Urlaub mehr oder weniger allein in einer Skihütte direkt neben unserer Pension.

Und hier für die medizinisch interessierten noch die Röntgenbilder von damals:

hand1 hand2

Advertisements

7 Kommentare zu “Gesundes Neues Jahr

  1. Oh je. Ich hoffe, dass der Rest des Jahres dann besser für dich läuft als der Einstieg. Gute Besserung!

    Gefällt mir

  2. kueken0709 sagt:

    Ha, ich sitze gerade im Auto auf der Rückfahrt aus Obertauern und stöbere in ein paar Blogs. Dann warst du wohl bei Dr. Aufmesser, oder?
    Auf welcher Hütte hast du damals gefeiert?

    Gefällt mir

    • xayriel sagt:

      Hihi, das find ich grad total witzig 🙂
      Ja. Dr. Aufmesser war der Arzt, ein herrlicher Name für einen Chirurgen, wie ich finde 😀
      Und ich hab mal bei Google gestöbert, es müsste das Gruber-Stadl gewesen sein und gewohnt haben wir direkt neben dem Edelweißlift.

      Gefällt mir

  3. kueken0709 sagt:

    Ja, der Name ist super! Im Gruber war ich noch nie, wir sind meistens in der Lürzer zum Apres Ski oder was essen. Ich war jetzt schon zum 5. Mal da, immer wieder nett!

    Gefällt mir

  4. xayriel sagt:

    Wir werden wohl so schnell nicht mehr da hin kommen. Ich kann nur leidlich Ski fahren, mein Mann kann’s gar nicht und hat auch kein Interesse daran und finanziell isses ja auch so eine Sache. Vielleicht später mal, wenn wir nicht wissen, wohin mit Zeit und Geld 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s