Zipperlein und Namen

Am Wochenende konnte ich es nicht länger vor mir herschieben: das Weihnachtszeug musste endlich weg. Ich wollte es eigentlich schon in der Woche machen, aber da ich zwischenzeitlich mein Rentnerdiplom ablege, hab ich grundsätzlich nie Zeit. Dann also am Sonnabend losgelegt. Baum ohne Verluste abgeputzt, alle Räuchermännchen, die sich irgendwie heimlich vermehrt haben müssen, in Kartons verstaut, den Herrnhuter Stern wieder auseinandergefummelt und unseren superkitschigen Glitzerweihnachtskranz von der Wohnungstür genommen. Dazu kam mein Mann auf die glorreiche Idee, alle unsere Weihnachtssachen in einen großen Umzugskarton zu packen, damit wir alles an einem Platz haben. Daraus sind jetzt zwei Kartons geworden, wunderbar kreativ beschriftet mit X-Mas: Baum, Türkranz, Drehdingens.

Ich machte fleißig mit, bei Weihnachtskram versteh ich nämlich keinen Spaß. Ist vermutlich ein Relikt meiner Ma, für die Weihnachten und Ostern ein todernstes Geschäft ist und die gesamte Wohnung zum Sperrgebiet erklärt wird. Da stehen hunderte kleiner oder großer Figuren, sogar aufm Klo lächelt einen noch ein Nussknacker oder Osterhase an. Und nur sie darf die Sachen anfassen. Würde auch sonst niemand wagen.

Die Zeche zahlte ich dann am Sonntag, da ging bei mir gar nichts mehr. Paracetamol zum Frühstück ist keine ausgewogene Mahlzeit, aber mehr ging wirklich nicht. Bin dann auch relativ zeitnah wieder ins Bett gekrabbelt und hab mehr oder weniger den gesamten gestrigen Tag verschlafen.
Heute ist es wieder viel besser, Schmerzen halten sich in Grenzen und ich hab wieder Zeit und Energie. Werde aber nicht zuviel machen, denn der morgige Tag wird heftig werden, 2 Termine in der Stadt.

Bei meinen Märzmamis entspann sich eine lebhafte Diskussion über einen Vornamen. Eine der Frühchenmamis war in der 30. Woche ins Krankenhaus gekommen, ohne einen passenden Namen für ihr Kind zu haben. Also befragte sie kurzerhand die Crowd und es kamen wunderbar kreative Vorschläge, die später alle mal bei RTL2 Karriere machen könnten. Einer davon war Filena, der sofort das Herz besagter Mami eroberte. Als sie nun heute den Namen beim Standesamt eintragen lassen wollte, meinte selbiges: öhm, nö, wir kennen den Namen nicht und der müsse jetzt erstmal geprüft werden.

Oh, ist die Aufregung im Forum groß. Da wird die deutsche Bürokratie beschimpft und verflucht, mangelndes Feingefühl angekreidet, fehlende Rücksichtsname reklamiert, denn schließlich ist das doch eine Frühchenmama und überhaupt, wie kann man nur. Auf den Gedanken, dass der Name vielleicht doch ein wenig ungeschickt gewählt ist, kommt niemand.
Ich bin gespannt, wie sich die Sache weiter entwickelt.

Und dass meine Familie vor gewöhnungsbedürftigen Namen nicht gefeit ist, teilte mir heute mein Papa mit. Meine Cousine hat diese Nacht ein Mädchen bekommen und dieses Neike oder Nike (Schreibweise ist bislang unbekannt) genannt. Dazu einen urdeutschen Nachnamen. Es sollte zumindest beim Standesamt keine Probleme geben, wenigstens das.

In spätestens 2,5 Monaten dürfen alle über unseren ausgesuchten Namen lästern 😛

Advertisements

5 Kommentare zu “Zipperlein und Namen

  1. blumenelfe sagt:

    Unsre Weihnachtsdeko steht noch, dabei handelt es sich aber auch lediglich um einen Minibaum 😀

    Manche Namen sind auch wirklich sonderbar & da finde ich es vollkommen verständlich, dass sie erst geprüft werden müssen.

    Gefällt mir

  2. Mama-I sagt:

    DER NAAAAME 😀 *prust* ähnlich wie Feline, da muss ich immer an felines Asthma denken. Miau! Aber wie Du schon sagst- irgendwem gefällts immer nicht. Wird auch bei uns so sein.

    Gefällt mir

  3. xayriel sagt:

    In der ersten Aufregung hat besagte Mama tatsächlich auch den Namen verdreht und so hieß das Kind ein paar Stunden lang Felina, bevor der Fehler aufgefallen ist. Macht’s aber auch nicht besser 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s