Jetzt geht’s los

Haha, schön wär’s.

Hier ist absolute Ruhe, nix, nada, niente, nüschd. Keinerlei Anzeichen, dass da bald irgendwas passieren wird. Das Kind strampelt lustig vor sich hin, ich hab wie immer Sodbrennen und meine Hüfte knackt und knirscht bei jeder Bewegung.

Mittlerweile haben wir die Tasche fürs Geburtshaus gepackt, samt Miniwindeln – meine Güte, sind die winzig – und ebenso kleinen Babysachen. Wir werden heute noch ein wenig die Wohnung putzen – also mein Mann putzt die Wohnung, ich putze die Fenster und das große Kind und die Katzen machen alles wieder im Handumdrehen dreckig.

Und sonst bleibt mir nichts anderes übrig, als soviel zu schlafen, wie geht, wobei mehr als 3 Stunden am Stück nicht drin sind und abzuwarten und Tee zu trinken 🙂

6 Kommentare zu “Jetzt geht’s los

  1. Reh sagt:

    Na dann warte ich doch liebend gerne mit Dir mit 😉
    Heute haben scheinbar alle Langeweile..von 3 Seiten bin ich gefragt worden wie es mir geht und obs schon losgeht… o.O Hä? ich hab doch noch 3 Wochen…wo isn euer Problem?

    Ich geb die Hoffnung nicht auf dass Krümel eher kommt. Bis zum ET, danach glaub ich gar nichts mehr und mir isses wurst 🙂

    Gefällt mir

  2. Miss Mami sagt:

    Ich habe jetzt schon Angst, vor dieser Warterei.
    Wann ist der ET?

    Gefällt mir

  3. Sollte es jetzt wirklich bald losgehen und wir vorher nichts mehr von dir lesen, wünsche ich dir schon mal eine schöne, kurze, entspannte Geburt und eine schöne Kennenlernzeit!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s