Nachtrag: Xayriel orakelt

War ich doch gar nicht so schlecht als Orakel 🙂

Ich hab den Gewinner und den letzten Platz richtig vorher gesagt. Glückwunsch an Conchita Wurst!

Armenien und Schweden sind tatsächlich weit vorne gelandet, leider habe ich die Niederländer übersehen, die sich ganz frech davor drängelten.

Polen ist im Mittelfeld gelandet, ob das ein gutes Ergebnis ist, liegt im Auge des Betrachters.

Nur bei Elaiza lag ich deutlich daneben. Schade, gefällt mir das Lied doch sehr.

Wenn das beim Lotto nur auch so gut klappen würde 😉

 

Positiv bleiben vom gestrigen Abend die Toleranz fast ganz Europas gegenüber Andersartigem und das Aufbrechen der alten Punkte-Zuschieb-Allianzen in Erinnerung. Und eine sehr gelungene Show mit sehr hochwertigen Beiträgen. Das hab ich in vergangenen Jahren schon ganz anders erlebt.

Als Abschluss noch mein All-time-Eurovision-Song-Contest-Favourite:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s