Nachtrag: Xayriel orakelt die WM

War das nicht eine schöne WM? So wenige gelbe Karten, so viele verletzte Spieler, so überaus kompetente Schiedsrichter, so professionelle Kommentatoren.*

Im Ernst, die WM war gerade zu Anfang von Überraschungen geprägt, die mich bei meinen ganzen Tippspielen doch recht alt haben aussehen lassen – genauso wie bei meinen Orakelvorhersagen. Ich geh sie am besten mal im Einzelnen durch:

Weltmeister wurde tatsächlich Deutschland! Yeah! Freudentaumel allerorten!

Vizeweltmeister ist nicht Spanien geworden, sondern Argentinien. Hatte ich außer als Gruppenerster überhaupt nicht auf dem Zettel.

3.platzierter wurde letztendlich die Niederlande und das recht mühelos gegen desolat auftretende Brasilianer.

Überraschungserfolg war nicht Belgien, die zwar recht weit gekommen sind, sondern Costa Rica, welche nicht nur Gruppensieger in einer Gruppe mit 3 ehemaligen Weltmeistern wurden, sondern auch bis ins Viertelfinale vordrangen und dort nur knapp von den Niederlanden im Elfmeterschießen niedergerungen wurden.

Miroslav Klose hat sich allerdings den WM-Torschützenkönig aller Zeiten geholt, tatsächlich mit einem Tor gegen Ghana in der Vorrunde. Allerdings war sein 16. Treffer nicht im Finale, sondern bereits im Halbfinale gegen Brasilien, wo schließlich jeder ein Tor machen konnte, der wollte 😉

Torschützenkönig wurde James Rodriguez aus Kolumbien mit 6 Toren, einem mehr als Thomas Müller. Neymar hat „nur“ 4 Tore geschossen, David Villa hatte durch das frühe Ausscheiden Spaniens keine echte Chance auf den goldenen Schuh.

Die Gruppensieger (tatsächlich, getippt von mir, getippt von meinem bester Freund):

  • Brasilien, Brasilien, Mexiko
  • Niederlande, Spanien, Niederlande
  • Kolumbien, Japan, Griechenland – wer tippt auch schon auf Kolumbien? 😉
  • Costa Rica, England, Uruguay
  • Frankreich, Schweiz, Schweiz
  • Argentinien, Argentinien, Argentinien
  • Deutschland, Deutschland, Deutschland
  • Belgien, Belgien, Belgien

Fazit:

So ganz ungeeignet als Orakel scheine ich nicht zu sein, lag aber bei einigen Tipps ganz weit daneben. Ist aber nicht sonderlich verwunderlich, wenn ein Twitter-Hashtag #dieseWMistuntippbar lautete 🙂

Und was bleibt von der WM?

  • Freistoßspray
  • Torlinientechnik
  • zweifelhafte Schiedsrichtervorgaben mit entsprechend schlechten Schiedsrichterleistungen
  • überragende Torhüter mit unglaublichen Rettungstaten
  • der 4. Stern für Deutschland

 

* Vorsicht, könnte Ironie enthalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s