Adventskalender: Türchen 4 – Der Wunsch

Meine Mama ist ein Mensch mit relativ wenigen Interessen und keinen Hobbies, wenn man von exzessivem Putzen und Kochen mal absieht. Sie hat auch keine besonderen Vorlieben, was Süßigkeiten oder Knabbereien angeht, sie liest selten bis gar nicht, sie geht nie ins Kino, hat keine Lieblingsmusik oder ist Fan einer Band oder eines Künstlers und sie sammelt nichts oder was auch immer man sonst als Geschenkebasis heranzieht. Diese Konstellation macht es mir seit je her schwer, Geschenke für sie zu finden, die ihr auch gefallen könnten. Diverse Versuche scheiterten und die Enttäuschung war auf beiden Seiten recht groß.

Als ich als Teenager in der Weihnachtszeit mal wieder vor der Frage stand, was ich schenken sollte und mir partout nichts einfallen wollte, wandte ich mich an meine Ma und fragte sie einfach. Als Antwort bekam ich: „eine liebe Tochter“.
Da ich mich im Allgemeinen eher selten wie die Axt im Walde aufgeführt habe, fand ich den Wunsch jetzt nicht so dolle, weil es einfach nichts besonderes war. Immer wieder fragte ich meine Ma in der Adventszeit, ob sie nicht doch noch einen Wunsch habe, während ich mir gleichzeitig nächtelang den Kopf zerbrach. Aber außer dem 10. Küchenmesser oder den 15. Kochlöffel wollte mir einfach nichts einfallen.

Also ließ ich es am Ende drauf ankommen und erfüllte meiner Ma ihren Wunsch und war eine liebe Tochter. Als es am Heiligen Abend zum Verteilen der Geschenke kam, hatte ich kein Geschenk für sie und sie war verständlicherweise wahnsinnig enttäuscht. Auch meine Antwort, dass ich doch ihrem Wunsch entsprechend eine sehr liebe Tochter bin, konnte sie nicht versöhnen. Es folgte ein recht frostiges Weihnachten, nicht das letzte dieser Art.

Aber immerhin äußert meine Ma seitdem jedes Jahr Anfang Dezember mindestens einen Wunsch und es war nie mehr „die liebe Tochter“, die bekommt sie nämlich auch so!

© Foto von Flickr/JD Hancock „Jum-bow“, (CC BY 2.0)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s