Flunkern für Fortgeschrittene

Erzählt mir der Große heute morgen:

„In der Hofpause, wenn wir Fußball spielen, da hab ich auch schon mal einen Pokal gewonnen.
Und eine Medaille. Einen Pokal und eine Medaille. Jahaa!“

„Das ist toll! Warum hast du mir die noch nicht gezeigt, ich würde sie mir gerne mal anschauen.“

„Die sind noch in der Schule.“

Kurze Denkpause.

„Auf dem Jungenklo.
Da haben wir die nämlich hingestellt.“

„Das ist aber ein eingewöhnlicher Ort für Medaillen und Pokale.“

„Das ist bei uns aber an der Schule so.“

„Oder liegt es daran, dass du mich angeflunkert hast und die Medaillen gar nicht existieren?“

„Doch, doch, die gibt es schon. Und meine Medaille ist nämlich aus echtem Gold und nicht wie die Pokale aus Knete. Wenn man die Knete nämlich da dran pappt und dann wieder abmacht und dann wieder irgendwo anders dran macht und die dann abmacht, dann wird die immer weniger, weil nämlich immer etwas von der Knete an den Sachen hängen bleibt. Aber meine Medaille ist ohne Knete, die wird nie weniger, weil …“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s